Artikel mit dem Tag „Soundcheck 2014“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Check, Check, 1, 2, 3...

    Den Soundcheck zum Beginn eines Konzertes kennt wohl jeder, der schon einmal als Zuschauer vor der Bühne stand. In Göttingen versammelten sich auch dieses Jahr wieder ein bunter Mix aus den besten Popacts unter einem Dach. Die Rede ist vom „NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival“.



    Doch beginnen wir am Anfang: 3 Tage lang begeisterten vor allem Newcomer Acts auf den Bühnen in Göttingen das Publikum. Ob GEORGE EZRA im Deutschen Theater, die MIGHTY OAKS im Jungen Theater oder NICO & VINZ in der Stadthalle, sie wissen alle die Zuschauer mit atemberaubenden Einzelkonzerte zu begeistern. Ein weiteres Highlight bildete die City Stage, die dieses Jahr an den Albani Platz gewandert war. Als zentrale Anlaufstelle boten sie gleich mehrere Funktionen für die Besucher: Live-übertragungen aller Konzerte, Interviews mit diversen Acts, Showeinlagen sowie eigene Konzerte. Die neue Lage verwandelte die Bühne in einen Publikumsmagnet und bescherte zudem 15 000 Zuschauern die kostenlose Möglichkeit am großen Finale per Vidiwall Teil zu nehmen.

    Neben den vor Ort Angeboten gab es auch die Möglichkeit, das Geschehen per Live-Stream im Internet zu verfolgen. Damit zeigt sich das NDR2soundcheck crossmedial und bindet den Zuschauer aktiv mit ein (News, Kommentare, Tweets...).

    Das Finale selber fand in der Lokhalle Göttingen statt und wurde von 5000 Leuten live verfolgt. Hier traten am Samstag Abend namhafte Bands wie JULI, SIDO, JUPITER JONES, ANDREAS BOURANI,… [Weiterlesen]