Artikel mit dem Tag „Christmas Ball 2012“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Elektronische Gothik-Klänge in der Weihnachtszeit!

    Während andere unter Ihren Tannenbaum fröhliche Lieder singen, trafen sich die Jünger der Düsteren Szene in Deutschland um ein Weihnachtsfestival der besonderen Art zu feiern!
    Zum sechsten Mal findet der Christmas Ball von dem Veranstalter Protein im Capitol statt!



    Nur leider kam ein Zwischenfall bzw. wurde eine schlechte Nachricht der Band Eisbrecher über Facebook und ihrer Homepage verbreitet:
    „Ahoi, wir haben heute die bestürzende Nachricht bekommen, dass unser allseits beliebter Schlagzeuger Achim heute Morgen in Berlin einer Notoperation unterzogen wurde und die nächsten Tage definitiv nicht Schlagzeug spielen kann. Deshalb ist es uns leider nicht möglich, die Christmas Ball Festivals in Köln und Hannover zu spielen."

    Und es war ein Grund für einen Teil der Fans, das sie nicht zum Konzert erschienen.
    Als Ausgleich für den Ausfall, bekam jeder Besucher vom Veranstalter 5-Euro-Rabatt auf das Ticket.
    Was auch ohne Probleme gleich an der Kasse umgesetzt wurde !



    Dazu spielten die drei Bands einen längeren Zeitraum als geplant!

    The Wars ab 19:30 ca. 40 Minuten,
    Crüxshadows ab ca. 20:40 mit 80 Minuten und
    Pitchfork von 22:30 bis 00:00 Uhr.



    Das Berliner Trio „The Wars“ eröffnete den Abend mit Sphärischen Gitarren und minimalistischen Elektro!

    Die zweite Band des Abends waren die Crüxshadows!
    Wie fast, auf jedem anderem Konzert leuchteten die Hände und die Ellenbogen vom Sänger mit LED-Strahlen.
    Was ich sehr an… [Weiterlesen]


  • “WEIHNACHTEN: EISKALT!” - THE CHRISTMAS BALL FESTIVALS 2012
    MIT EISBRECHER, PROJECT PITCHFORK, THE CRÜXSHADOWS & THE WARS

    Vom 25.-27. Dezember laden die Christmas Ball Festivals 2012 zum „Rock Around The Christmas Tree“. Die Weihnachtsfestivals der speziellen Art haben auch im 6. Jahr wieder vier eiskalte Argumente in Petto, um an den Feiertagen in Köln, Hannover und Berlin amtlich auf die Piste zu gehen.

    DIE BANDS:

    Als Headliner konnten wir in diesem Jahr die Münchner Electro-Rocker EISBRECHER gewinnen. Den Top 3 Chartabräumern um Sänger Alex Wesselsky und Songwriter Noel Pix gelang mit ihrem Opus „Die Hölle muss warten!“ ein wahrer Geniestreich aus krachenden Rockhymnen und packenden Power-Balladen. Nach der ausverkauften „Höllentour“ im Frühjahr, Gastauftritten bei den legendären Scorpions und Headliner-Shows auf den größten Festivalbühnen des Sommers bringen EISBRECHER ihr bisher erfolgreichstes Jahr mit den Christmas Ball Festivals 2012 Jahresabschlussshows zum großen Finale, das man sich keinesfalls entgehen lassen darf!

    Tanzbar, hart und elektronisch, scheuen die Hamburger Szene-Pioniere PROJECT PITCHFORK sich wiederum nicht davor ihren vielschichtigen und zeitlosen Sound gekonnt mit philosophischem Tiefgang zu würzen. In über 20 Jahren stellte Mastermind Peter Spilles bereits viele Male unter Beweis, wie sehr es sich lohnt seinen eigenen Weg zu verfolgen und mit immer wieder neuen Ecken und Kanten erfolgreich Maßstäbe zu setzen. Mit unzähligen… [Weiterlesen]