Artikel mit dem Tag „Kat Frankie“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Am 31.01.2013 war Kat Frankie in der Musa in Göttingen!

    Eine Sängerin mit einer unverwechselbaren Stimme und ein Talent unterschiedliche Instrumente zu spielen!

    Um 21 Uhr fing die Show an, der Gittarist von Kat Frankie betrat die Bühne, alles war Still.

    Eine kleine Glocke hielt er in der Hand und leutete zum Konzertstart! Lets Go es kann beginnen!

    Nach knapp einer halben Stunde summte es in den vier Wänden der Musa mit einen kleinen Summen betrat Kat Franky die Bühne mit der Gittare
    und wie jeder sie kennt mit streng nach hinten gekämmten Haaren!

    Mit Ihrer herausragender Stimmgewalt und exzessivem Gitarrenspiel erzeugt Frankie einen überaus individuellen Klang.


    Wie auch damals das Hamburger Abendblatt beschreibt!

    Wer sich gern selber ein Bild von Ihrer kraftvollen Stimme machen möchte.

    Hat die Möglichkeit an den verschiedenen Terminen Live dabei zu sein oder schaut auf der Seite um mehr von dieser Sängerin zu erfahren!

    katfrankie.com/ [Weiterlesen]


  • Seit Live am 31.01.2013 dabei wenn Kat Frankie in Göttingen spielt.

    Erlebt das Abiente der MUSA und geniest Ihre gefühl volle Stimme begleitet mit dem Sound einer Gitarre.
    Wie schon die Ausgabe vom 9. März 2012 im Hamburger Tageblatt beschreibt:

    "Als sie zu singen anfängt, setzt sich dieser Vergleich fort und endet
    gleichzeitig - mit herausragender Stimmgewalt und exzessivem
    Gitarrenspiel erzeugt Frankie einen überaus individuellen Klang!"


    Jeder fragt sich wer ist Kat Frankie!

    Sie ist in der nähe von Sydney aufgewachsen.

    Bereits im Alter von ungefähr sechs Jahren begann sie mit dem Schreiben von Songs.

    Die Folk-Plattensammlung ihrer Mutter prägte ihre musikalische Entwicklung in der Richtung Folk-Melodien und Pop-Ballade.

    Das Gitarren spielen bringte Sie sich laufe der Zeit selber bei!

    Im Dezember 2004 zog Kat Frankie nach Berlin, zunächst gedacht als Auslandsjahr.

    Aufgrund der vielen Auftrittsmöglichkeiten und geringen Mietpreise konnte sie sich dort ganz auf die Musik konzentrieren, so dass ihr neues
    Zuhause zur zweiten Heimat wurde.

    Gleich mit dem ersten Berliner Song The Wrong Side of Midnight gewann sie einen Jaxter-Award für junge australische Songwriter.

    In Berlin hat Frankie eine Art von musikalischer Community gefunden, die ihr Sydney nicht bieten konnte, und ist in kurzer Zeit zu einer festen
    Größe im sehr lebendigen Singer-Songwriter- Underground 2006 hat der Filmemacher Ulli M. Schueppel Kat_Frankien in Szene porträtiert, indem er Kat… [Weiterlesen]