Artikel mit dem Tag „Stealing the Bride & Elandor“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Am 02.02.2013 war es soweit!

    Stealing The Bride gaben eine Releas Party im "Das Bett" zu Ihren neuen EP "Black Sun"!

    Die jetzt auch unter Ihrer Homepage bestellbar ist : stealingthebride.de/music.html.

    Außerdem erhältlich bei Amazon und als Download bei den üblichen Shops (iTunes, Musicload usw.)

    Die Vorband an diesen Abend war ELANDOR!



    Es ist eine Junge Band aus Frankfurt, die sich in der Richtung zwischen HIM und ASP bewegt.

    Wie die Jungs auch sich selbst beschreiben, auf Ihrer Homepage!

    Das Markenzeichen dieser Band sind harte Gittaren Riffs, Schlagzeug und das begeleitet mit einen tiefen Gesang.

    Was üblich ist für die Gothikszene!



    Wer diese Band mal Live erleben möchte, kann sich Ihre Musikshow dieses Jahr beim WGT in Leipzig anschauen !

    Als Headliner an diesen Abend trat Stealing the Bride auf die Bühne und eröffneten Ihr Release Show mit der Single
    "Agravic Grooves" von Ihren ersten Album"Roommates"!

    Stealing the Bride ist eine Band mit langjährigen,erfahrenen Musiker!

    Leben vom dynamischen wechsel zwischen lyrisch-melancholischen Passagen und explosiven Rock-Refrains!

    Begleitet mit einer sinnlichen und Kräftigen Stimme von der Sängerin Sarah!

    Am Ende des Konzert sangen Stealing the Bride + ELANDOR als Zusatz das Lied "Summer Wine" was ursprünglich gesungen wurde von Nancy Sinatra und Lee Hazelwood.

    Aber wie Uli Paulus bei dem Konzert erwähnte haben sie die Version von Villie Valo (HIM) und Natalia Avelon als Vorbild genommen.


    Quelle: [Weiterlesen]